Aktueller Deal: Auf ins Bahnparadies mit dem Erlebniszug Albula - Ticket für 1 Erwachsenen von Chur nach Preda und zurück in der 2. Klasse, nur CHF 38.- anstatt CHF 76.-

CHF 38.-
 CHF 76.- 
Rabatt
50%

Highlights

  • Fahrt mit dem Erlebniszug Albula mit Krokodillok aus dem Jahr 1926 mit nostalgischen Holz- und offenen Aussichtswagen
  • Fahrt UNESCO Welterbestrecke mit Solis- und Landwasserviadukt sowie den Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda
  • Ermässigter Eintritt ins Bahnmuseum Albula in Bergün
  • Tipp 1: Faszinierende Wanderung auf dem Bahnerlebnisweg Albula, Etappe Preda – Bergün, 7 Kilometer, ca. 2.5 Std.
  • Tipp 2: Infoarena Albulatunnel in Preda
     

Konditionen

  • Gutschein einlösbar für Fahrten im Erlebniszug Albula jeden Sonntag bis 30. September 2015
  • 2 Gutscheine pro Person
  • Obligatorische Reservation bei der Rhätische Bahn AG, Bahnhofstrasse 2, 7250 Klosters, Tel. 081 288 37 16 oder per Mail klosters@rhb.ch  mind. 3 Arbeitstage vor der Fahrt
     

Die Fahrt mit der braunen Kultlokomotive im Erlebniszug ins Albulatal ist ein abwechslungsreicher Sonntagsausflug für Familien und Bahnfans. Das Ziel: Das Bahnparadies Bergün an der UNESCO Welterbestrecke der Rhätischen Bahn. Historische Holzklasse oder luftiger Cabriowagen? Sie haben die Wahl, wie Sie die wohl spektakulärste Bahnstrecke der Schweiz erfahren wollen. Im Bahndorf Bergün laden der Bahnerlebnisweg und das Bahnmuseum Albula dazu ein, weitere Geheimnisse der Albulalinie zu lüften. Allerhand Spannendes zum Neubau des Albulatunnels erfahren Sie direkt vor Ort in Preda in der Infoarena. Kommen Sie vorbei und tauchen Sie ein in die spannende Welt des Tunnelbaus!

Vor über 100 Jahren wurde die Albulastrecke durch das unwegsame Gebirge Graubündens erbaut. Noch heute gehört diese kühne Bahnlinie zum Spektakulärsten, was man auf Schienen erleben kann. Die „Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina“ gehört seit 2008 zum UNESCO Welterbe. Dies als eine von nur drei Bahnen weltweit. Die Fahrt im historischen Zug mit der legendären Krokodillok und den Cabriowagen ist das Sommererlebnis für Jung und Alt. Im Bahndorf Bergün Filisur warten weitere Attraktionen. Ein Besuch des neuen Bahnmuseum Albula in Bergün mit über 400 Exponaten und inszenierten Räumen auf 1'300 Quadratmetern. Eine Wanderung auf der spektakulären Etappe des Bahnerlebniswegs Albula von Preda nach Bergün oder sich einmal auf dem Krokodillok-Simulator den Lokführertraum erfüllen.
Parallel zum 1903 eröffneten Albulatunnel, entsteht zwischen dem Engadin und dem Albulatal derzeit ein neuer Alpendurchstich. Es ist einen faszinierende Tunnelbaustelle auf 1800 m ü. M., welche auch heute noch alles von den Tunnelbauern abverlangt. Die Arbeiten am Tunnel können in Preda in einer Infoarena mitverfolgt werden.